Rosiener Notizen

Vom und über das Land

Eine große Freundin von Kartoffeln bin ich nicht. Bisher haben meine Geschmacksnerven dieser beliebten Beilage, die seit Ende des Dreißigjährigen Krieges Grundnahrungsmittel der Deutschen ist, nur wenig abgewinnen können. Völlig anders mein Vater. Ihm mundete die Knolle in allen Variationen. „Am liebsten schon zum Frühstück in Form von Bratkartoffeln“, so eine Auskunft meiner Mutter. Ich …

weiterlesen

Im Mai 2017 haben Sabine, eine Freundin aus Internatszeiten, und ich im Biosphärenreservat Elbtalaue ein verwittertes Schild entdeckt, dass Bauland zu verkaufen sei. Nach zähen Verhandlungen konnten wir das Grundstück mit einer Fläche von 1,3 Hektar erwerben. Es begann ein Abenteuer, das zugleich eine Spurensuche ist. Meine Familie ist dem Landstrich seit den 1930er Jahren …

weiterlesen