Rosiener Notizen

Vom und über das Land

19273? Der geneigte Leser mag sich fragen: ein numerisches Orakel? Ein Zahlencode mit dem sich ein Safe oder ein Schließfach knacken lässt? Eine Kombination, die die Büchse der Pandora mit innenliegenden Übeln öffnet? Oder schlichtweg die Quersumme von 22?

Gefragt ist weder noch, sondern das, was im Deutschen Reich 1941 zunächst als zweistellige Ziffer eingeführt wurde, dann vom Postminister der Bundesrepublik, Richard Stücklen (1916 – 2002), auf vier Ziffern erhöht und nach der deutsch-deutschen Vereinigung ab März 1993 sukzessiv auf fünf Stellen umgestellt wurde. Gemeint ist die Postleitzahl 19273, die für das gesamte Amt Neuhaus gilt und für eine reibungslose Zustellung in den zugehörigen Dörfern und Weihern Geltung haben sollte. Theoretisch!

unser offizieller Poststempel © GvP

In der Praxis freilich hapert es. An mich adressierte Post ging in den ersten Wochen nach meinem Einzug ausnahmslos an die jeweiligen Absender zurück. Für das Ärgernis hatte ich folgende Erklärungen. Da das Grundstück, auf dem ich 2019/20 mein Haus hatte bauen lassen, 30 Jahre lang brach gelegen hatte tauchte es in den Navigationssystemen schlichtweg nicht auf. Und eine Hauptstraße, an der ich seit April 2020 in Rosien wohne, existiert in anderen Dörfern, die im Amt liegen, auch.

Mit der Zeit spielte sich die Zustellung an meine neue Adresse tatsächlich ein. GLS und DHL hatten es noch einigen Wochen raus, dass eine Gesine von Prittwitz neurdings in Rosien wohnhaft ist. Hermes brauchte ein wenig länger. Allerdings gilt auch hier, was gemeinhin gilt. Ausnahmen bestätigen die Regel. Nicht immer kommt alles bei mir an und manches braucht sehr viel länger.

Ein besonders dreistes Stück leistete sich erst kürzlich ein offenbar mit der 19273 komplett überforderter DHL-Mitarbeiter. Er etikettierte ein an mich korrekt adressiertes Bücher-Paket des in Berlin ansässigen Bibliographischen Instituts kurzerhand um. Statt an die Hauptstraße in Rosien ließ er es an die Hauptstraße 15 in Niendorf (einem dem Amt ebenfalls zugehörigen Ort) gehen. Im Verlag war man wenig verwundert als das Paket Tage später mit dem Vermerk „Name nicht gefunden“ zurückkam. Man legte Beschwerde ein und brachte es abermals auf den Weg nach Rosien. Dieses Mal kam es sogar postwendend bei mir an!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: